Main area
.

Jahres-Hauptversammlung: Mitglieder-Rekord und sportliche Erfolge

Jahres-Hauptversammlung: Mitglieder-Rekord und sportliche Erfolge

Am Montag, 5. Juni fand die Jahres-Hauptversammlung 2023 des MTV Hernals in unserer Sportanlage in der Jörgerstraße 36 statt. Da im "Zwischenjahr" nicht gewählt wurde und keine Anträge eingelangt waren, standen die Berichte von Obmann, Sportwart und Finanzreferentin im Fokus. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Sportwart Robert Labner stellte seinen Bericht unter das Motto "Back To Normal": Vor einem Jahr bei der HV 2022 waren die letzten Corona-Einschränkungen für den Sportbetrieb erst ein paar Wochen lang abgeschafft - und wir konnten endlich wieder durchstarten.

Das ist dem MTV Hernals ausgezeichnet gelungen: Während viele andere Sportvereine noch immer mit Mitgliederschwund kämpfen, tlw. ums eigene Überleben, überstieg die Mitgliederanzahl des MTV Hernals in den letzten zwölf Monaten erstmals die 400er-Marke. Aktuell florieren alle unsere Angebote, einige sind ausgebucht. Dazu kommen die beeindruckenden Erfolge in allen Bereichen des Turnens (Kunstturnen, Team-Turnen, Turn10), zuletzt sogar internationale.

Schwieriger ist die aktuelle finanzielle Situation des MTV Hernals, wie Obmann Andi Felser und Finanzrefererentin Christa Dobler ausführten. Der im letzten Jahr wegen plötzlichen Komplettausfalls notwendig gewordene Tausch der Heizungsanlage in unserer Sporthalle Jörgerstraße sowie der knapp bevorstehende Wechsel der Beleuchtung auf ein umweltschonenderes LED-System strapazieren das Bankguthaben ebenso, wie die immens gestiegenen Energiekosten.

Unsere stv. sportliche Leiterin Birgit Felser wurde mit dem goldenen ÖTB-Ehrenzeichen für 50-jährige Mitgliedschaft (de facto seit der Geburt, de iure seit dem Kleinkinderturnen) ausgezeichnet. Die im September nach mehr als 25 Jahren auf eigenen Wunsch ausscheidende Hallenwartin Elfi Hamernig (Pensionsanspruch hat sie bereits längst) wurde von der Hauptversammlung mit einem Riesenapplaus bedankt. Ihr Nachfolger Christian Bier, er arbeitet sich derzeit engagiert ein, wurde herzlich willkommen geheißen.

P.S.: Der gemütliche Teil im Anschluss dauerte deutlich länger als die Hauptversammlung selbst... :)

05/06/23

zurück