Turnverein MTV Hernals:
 Das Neueste
  Redaktion: Robert Labner.


19. Juni 2018
.

Will-
kommen,
Emilia
Anna!
Der MTV Hernals hat ein neues "Vereinsmitglied
ab Geburt": Wir gratuilieren unserer Trainerin
Julia Hagmair sehr herzlich zur Geburt ihrer
Tochter Emilia Anna!

.
Die kleine Nachwuchsturnerin kam schon am 6. Juni
auf die Welt: Die neue Familie ist wohlauf - Mama,
Papa und Tochter gewöhnen sich gemeinsam gerade
an die neue Rhythmisierung des Alltags... :)

19. Juni 2018
.

Doppel-
sieg beim
2. ÖFT-
Jugend-
cup im
Team-
Turnen!

[Video]
 
Auch der zweite Versuch
des MTV Hernals im Team-
Turnen endete erfolgreich:
Beim "ÖFT-Jugendcup" in
Ried/Innkreis gelangen am
16. Juni in der Einsteiger-
klasse erneut Platz 1 und 2.

.
Überwog bei der Premiere im
April in Klagenfurt noch die
Unsicherheit, wo man steht,
geht es jetzt beim gemeinsa-
men Minitrampolin-Springen
und Tumbling (Tempoboden-
turnen) schon ans Optimieren.
Landete in Klagenfurt noch der
gastgebende KTV hinter 2x MTV
Hernals auf dem Siegerpodium,
waren es nun die gastgebenden
Riederinnen.
.
Bis zum Herbst soll dann auch
die besondere Herausforderung
dieser Turnsportart bei unseren
Teams fertig sein: Die Choreo-
grafie des Bodenprogramms
("Akro-Showgymnastik"), wo-
mit man von der Einsteiger-
klasse in das "echte" Team-
Turnen wechseln kann.
.
Video der Übungen
unserer Mädchen in Ried



Unsere Team-Turnerinnen in Ried im Innkreis:
Dass sogar die ÖFT-Kampfrichterchefin Bianca
Franzoi (unteres Foto, sie ist sogar Mitglied des
Europakomitees) mit unseren Mädchen ein Foto
wollte, halten wir für ein gutes Zeichen! :)

15. Juni 2018
.
MTVH-
Sommer-
pause?
.
Nicht
ganz:
.
Nordic
Walking
jeden
Dienstag!
Vom 3. Juli bis 4. September findet auch heuer wieder jeden Dienstag "Nordic Walking" statt. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr bei der 43er-Endstation in Neuwaldegg, dann geht es ca. eineinhalb Stunden mit den Stöcken durch den Schwarzenberg-Park, den Pötzleinsdorfer Schlosspark und Umgebung.

.
Anfänger sind herzlich willkommen
und Leihstöcke vorhanden. Der ge-
sellige Ausklang (für alle, die woll-
en) findet samt kleiner Stärkung
bei Elfi in der Turnhalle in der Jör-
gerstraße
statt. Nähere Infos bei
Ingrid Bulla
(Tel. 0699 14062124).

.

11. Juni 2018
.
26 beim
Breiten-
turntag,
alle sehr
super! :)
Ein intensives Turnwett-
kampfwochenende wurde
am 10. Juni mit dem Brei-
tenturntag des ÖTB Wien für
den MTV Hernals erfolgreich
abgeschlossen. Insgesamt
sieben unserer 26 Teilneh-
mer/innen schafften einen
Top-3-Platz - doch viel wich-
tiger: Einige unserer ganz
kleinen Zwutschkerln feierten
mit viel Aufregung und Spaß
ihr Wettkampfdebüt (außer-
halb unserer vom Training
gewohnten eigenen Halle).
.
Für fünf Burschen war es be-
sonders heftig: Sie hatten am
Samstag noch bis nach 20 Uhr
in Traiskirchen bei der Union-
Bundesmeisterschaft geturnt
(siehe weiter unten) - und am
nächsten Tag um 8:15 Uhr früh
war nach schnellem Schlafen
schon wieder Aufwärmen für
den nächsten Wettkampf.
.
Fazit: Alle fünf haben diesen
Härtetest top gemeistert... :)
Außerdem haben noch zwei
unserer Teenager am Samstag
geturnt und sonntags betreut,
einer nach zwei Wettkämpfen
danach in weiteren Durchgän-
gen auch als Kampfrichter fun-
giert und schließlich waren drei
von uns an beiden Tagen durch-
gängig als Trainer und Kampf-
richter im Einsatz. Uff... :)


Unsere Teilnehmer/innen (minus zwei) am
Breitenturntag. Oben gegen Mittag bei Sonnen-
schein, unten ein paar Stunden später bei Gewitter :)

Ergebnislisten ÖTB-Wien-Breitenturntag

10. Juni 2018
.
Oh
Super-
Girls!

Der Wiener Fachverband für
Turnen bezeichnet unsere
beiden Nachwuchs-Talente
Helene Richter und Zara Al-
ford via Instagram als „Su-
pergirls“. Warum? Die zwei
gewannen die U7 und U9
des WFT-Mini-Gym-Cups!
.
Insgesamt 79 Kunstturn-Zu-
kunftshoffnungen aus zwölf
Vereinen waren am 9. Juni im
Dusikastadion in vier Klassen
(3x Mädchen, 1x Burschen) am
Start. Helenes und Zaras Siege
fielen deutlich aus. Dazu gratu-
lieren wir herzlich! Ergebnisse

10. Juni 2018
.
3x Gold,
2x Silber,
1x Bronze
bei der
Union-
Bundes-
meister-
schaft!

Sieben Teams des MTV Her-
nals (2x Mädchen, 5x Mixed)
nützten die Gelegenheit der
bundesoffen ausgeschriebe-
nen Sportunion-Turn10-Bun-
desmeisterschaft am 9. Juni
in Traiskirchen. Das Ergebnis:
3x Gold, 2x Silber, 1x Bronze,
1x Platz 6.

Obwohl es den ganzen Tag über
in der Wettkampfhalle sehr heiß
war – und Aufwärmen definitiv
eine schweißtreibende Fleißauf-
gabe – fanden diesen sehr sym-
pathisch organisierten Wettbe-
werb alle unseren Beteiligten
nicht nur wegen des großen
Erfolgs echt cool: Es gab eine
ganze Reihe von persönlichen
Punkte-Bestleistungen!


Am Foto: Unsere 23 Medaillen-Gewinner/innen bei der
offenen Sportunion-Turn10-Bundesmeisterschaft
.
Ergebnislisten

4. Juni 2018
.
Haupt-
versamm-
lung des
MTV
Hernals:

Ein sehr
erfolg-
reiches
Vereins-
jahr
2017/18

Am 4. Juni fand in der Vereins-Sportanlage in der Jörgerstraße 36 die Jahres-Hauptversammlung 2018 des MTV Hernals statt: Gezeichnet wurde das sehr erfreuliche Bild eines sportlich und organisatorisch sehr erfolgreichen Vereinsjahres 2017/18, das auch finanziell ausgeglichen abgeschlossen werden konnte. Alle Wahlen und Abstimmungen führten zu einstimmigen Ergebnissen.

.
Eingangs im Zentrum der Hauptver-
sammlung standen Erfolgsberichte
des Obmanns Andi Felser, des Sport-
warts Robert Labner („Wir sind erst-
mals die Nr. 1 im gesamten österrei-
chischen Turn10/Gerätturnen!“) und
der Finanzreferentin Christa Dobler.
.
Veronika Matiasek beantragte als
Rechnungsprüferin die Entlastung des
Vorstandes, da sie alle Abrechnungen
pikobello in Ordnung befunden hatte.
Diesem Antrag wurde ebenso einstim-
mig stattgegeben, wie direkt danach
auch der Vereinsvorstand unverändert
und einstimmig wiedergewählt wurde.

.

Vorstand und Rechnungsprüferinnen
des MTV Hernals 2018+

.
Eine Satzungsänderung betraf die Anpassung an die neuen EU-Datenschutzbestimmungen, sie wurde ebenso unisono beschlossen, wie nach vier Jahren ohne Änderung nun wieder angepasste Mitgliedsbeiträge ab 2019.
.
Der offizielle Teil der Vereins-Hauptversammlung wurde mit Ehrungen für langjährig runde Mitgliedschaft im MTV Hernals und damit auch dem Österreichischen Turnerbund abgeschlossen. Obfrau-Stv. Elisabeth Peter-Dobler und Sportwart Robert Labner steckten sich gegenseitig das Goldene Abzeichne für 50 Jahre (seit dem Kleinkinderturnen :) an. Sieglinde und Ralph Fischer wurden für 25 Jahre ausgezeichnet – und dann begann der „inoffizielle Teil“ der Hauptversammlung.

27. Mai 2018
.
Xenia
wieder
Wiener
Elite-
Vize-
meisterin!
Am 25. Mai fand im Dusikastadion die Wiener Landesmeisterschaft der Kunstturnerinnen statt. Unsere Xenia Samstag gewann in ihrem zweiten Elitejahr zum zweiten Mal die Mehrkampf-Silbermedaille..
.
Wie schon bei der letzten Wr. Meister-
schaft im Herbst 2017 war National-
teammitglied Bianca Frysak (TV Lang-
enzersdorf) für Xenia eine Nummer zu
groß - doch die Dritte Fabjana Engerth
(UTC La Ville) hielt sie deutlich auf
Distanz.
.
Seit Xenia als kleines Mädchen 2009
erstmals in der Kinderklasse an den
Start ging, stand sie somit jedes Jahr -
10x hintereinander - auf dem Podium
der Wiener Meisterschaft (auch wenn
mit dem Wechsel in die Eliteklasse ihre
gewaltige Serie davor abgerissen ist.
Denn von 2009 bis 2016 hatte die beste
Turnerin, die der MTV Hernals je hatte,
ohne Unterbrechung immer gewonnen).

.

Xenia Samstag auf Platz 2 hinter Bianca Frysak und vor Fabjana Engerth

10. Mai 2018
.
Turn-
verein-
Güte-
siegel-
Rangliste
2018:
.
Wir sind
wieder
die Nr. 9
in ganz
Öster-
reich!
Der MTV Hernals zählt eindeutig zu
den besten und erfolgreichsten Turn-
vereinen Österreichs (ca. 500 gibt es).

Deshalb tragen wir (schon seit 19 Jah-
ren) das ÖFT-Gütesiegel in der höchs-
ten Kategorie mit fünf Sternen. Heuer
schafften wir es zum sechsten Mal in
Serie unter die Top 10 der Rangliste,
hielten als Neunte unsere Position
aus dem Vorjahr.

.
Das Gütesiegel des Turnverbands klassifi-
ziert viel: Die Aktivitäten im Freizeit- und
Gesundheitsturnsport, natürlich auch den
Erfolg bei Wettkämpfen. Weitere wichtige
Kriterien sind die Qualität des Kindertur-
nens, die Kompetenz der Trainer und die
Infrastruktur des Vereins.
.
In allen diesen Bereichen ist unser MTV
Hernals, das haben wir anhand der neuen
"Turnverein-Gütesiegel-Rangliste 2018"
wieder schriftlich, besser aufgestellt als
fast alle anderen vergleichbaren Vereine
in Österreich. Vor uns als bestklassiertem
Wiener Verein liegen übrigens nur solche
aus anderen Bundesländern mit deutlich
mehr Mitgliedern als der vergleichsweise
kleine MTV Hernals.



+ 480 weitere Vereine (ca 500 in Summe)

6. Mai 2018
.

3x Gold,
2x Silber
und 1x
Bronze
bei der
Burgen-
land-
Meister-
schaft
Heuer war der MTV Hernals bei der Offenen Burgenländischen Turn10-Meisterschaft "nur" mit einem kleinen siebenköpfigen Aufgebot am Start. Unsere Ausbeute am 6. Mai in Eisenstadt war dennoch schwer in Ordnung! :)
.
Ihre jeweiligen Altersklassen
gewonnen haben Marie-Theres
Stubenberg, ihr Sohn Nico mit
einer gelungenen Premiere in
der Turn10-Oberstufe und Se-
bastian Zwittkovits.
.
Zweite wurden Alexander Ly
und Livio Mikulic, Rang 3 ge-
lang Kostas Holzweber. Der
einzige, der es nicht auf das
Top-3-Siegerpodium schaffte,
war Leopold Kaminski - der
allerdings als Vierter mit kla-
rem persönlichen Punktrekord
ebenfalls hoch zufrieden sein
durfte! Ergebnislisten

.

7x MTV Hernals bei der Offenen Burgen-
ländischen Turn10-Meisterschaft

5. Mai 2018
.

2x 3x
Talent
bewiesen

Am 28. April fand in Ternitz die offene ASKÖ-NÖ-Meisterschaft der Kunst-turnerinnen statt. Ihr folgte am 5. Mai die offene NÖ Landesmeisterschaft. Drei Zukunftshoffnungen des MTV Hernals schlugen sich in ihren Altersklassen tapfer und gaben tolle Talentproben ab.

.
Besonders der ASKÖ-Wettkampf war
mit 117 Mädchen aus vier Bundeslän-
dern und 14 Vereinen überraschend
stark besetzt. Helene Richter wurde
Achte und Zara Alford Zwölfte im
Grundlagenprogramm der U8, Valen-
tina Frint schaffte Platz 9 in der U12-
Jugendstufe. 
Ergebnislisten
.
Bei der offenen NÖ Meisterschaft er-
kämpfte sich Helene als Dritte und
beste Nicht-Niederösterreicherin so-
gar das Siegerpodium. Im 20-köpfi-
gen Feld darf auch Zara auf ihren
achten Platz stolz sein. Valentina
wiederholte den achten Platz aus
der Vorwoche, aber mit höherer
Punkteausbeute.
Ergebnislisten

.

V.l.n.r.: Helene, Valentina, Zara

3. Mai 2018
.

2 neue
Kinder-
Übungs-
leiter
Manche machen die Übungsleiter-
Ausbildung schon im Mindestalter
von 16 Jahren, manche auch erst
"etwas später": Wir gratulieren
Claudia und Walter Göbel zur er-
folgreich bestandenen ASVÖ-"Rich-
tig fit für Kinder"-ÜL-Prüfung!


Die beiden sind schon längere Zeit mit
großem Engagement im Kleinkinder-
turnen des MTV Hernals tätig (und
betreuen dort u.a. ihre beiden Enkel
mit), jetzt haben sie sich mit ihrer
Ausbildung formal qualifiziert: Bravo!

23. April 2018
.

8x Gold,
7x Silber
und 5x
Bronze
bei der
Wiener
Turn10-
meister-
schaft!
Am 21. und 22. April fand in der altehrwürdigen Sporthalle des Ersten Wiener Turnvereins die Wiener Turn10-Landesmeisterschaft 2018 statt. Mit (diesmal nur) 36 Aktiven war der MTV Hernals (dennoch) der teilnehmerstärkste und - zum xten Mal in Serie - auch der erfolgreichste Verein.

.
Insgesamt beteiligten sich 321 Aktive aus 21 Wiener Turnver-
einen aller drei Sportdachver-
bände an dieser WFT-Meister-
schaft. Wegen des ungünstigen
Termins fehlten bei uns diesmal
eine Reihe von sonstigen Fix-
starter/innen. Umso stolzer darf
man wohl auf das Erreichte sein:
.
Von unseren 36 Turner/innen
standen in den diversen Alters-
klassen nur neun nicht auf dem
Medaillenpodium - oder verfehl-
ten es deshalb, weil andere des
MTV Hernals es vor ihnen okku-
piert hatten.
.
In den AK 11/12 und 13/14 der
Mädchen kamen jeweils die ers-
ten Vier und weitere zwei aus
den Top 10 vom MTV Hernals,

.

Auf diesen Fotos erkennt man fast alle
Teilnehmer/innen des MTV Hernals... :)

dahinter dann jeweils mehr als 60 andere. "Kein schlechter Schnitt"... Die Namen und Platzierungen aller Hernalser/innen findet man in der Ergebnisliste. Besonders gratulieren wir natürlich unseren Medaillengewinner/innen, die da sind:
.
Wiener Turn10-Meister/innen 2018: Lena Ebert (AK 13/14 Oberstufe), Ella Fischer (AK 17/18 OSt), Michael Landl (AK 13/14 OSt, Sebastian Zwittkovits (AK 15/16 OSt), Karoline Wallner (AK 11/12), Laura Twaroch (AK 13/14), Sophie Hinterholzer (AK 17/18) und Marie-Theres Stubenberg (AK 45+)
.
Wiener Turn10-Vizemeisterinnen 2018: Magdalena Ludwig (AK 13/14 Oberstufe), Zoe Trieu (AK 9/10), Paulina Fitzka (AK 11/12), Lina Palatin (AK 13/14), Magdalena Kirchmayr (AK 17/18), Livio Mikulic (AK 7/8) und Nico Stubenberg (AK 11/12).
.
Wiener Turn10-LM-Bronzemedaillengewinner/innen 2018: Ameli Felsberger (AK 11/12), Annika Groll (AK 13/14), Elisa Armbruster (AK 15/16), Kostas Holzweber (AK 7/8), und Leon Bauer (AK 9/10).

23. April 2018
.

3:07:59:
.
Super PB
unseres
Obmanns
beim
Wien-
Marathon!
Wir gratulieren unserem Obmann Andi Felser
sehr herzlich zu einer super neuen persönli-
chen Marathon-Bestzeit. Beim genauen Hin-
sehen zeigt sich, dass Andi bis zum letzten
Schritt alles gegeben hat: 3:07:59 (3 Stun-
den, 7 Minuten und 59
... Sekunden).

.
Bei der Hitzeschlacht des Wien-Marathons 2018
jenseits der 25° C eine PB zu laufen, war eigent-
lich fast ausgeschlossen. Andi hat es dennoch ge-
schafft - und seine vorherige Rekordmarke gleich
um mehr als zwei Minuten verbessert. Fast wie
ein Uhrwerk gleichmäßig unterwegs bedeutete
das im Riesenfeld den 11. Rang der AK 50.
.
Ein P.S. für alle, die sich im Laufen nicht 100%
auskennen: Ein 3:07-Finish ist für Nichtprofis,
die nicht Tag und Nacht hauptsächlich trainie-
ren, bereits wirklich schnell...: Chapeau! :)

18. April 2018
.

5x MTV
Hernals
mit Gold
bei der
Schul-
Turn10-
Bundes-
meister-
schaft!
Der MTV Hernals ist zwar keine Schule, aber fünf unserer Turnerinnen sind jetzt österreichische Schul-Gerätturn-Meisterinnen 2018.
.
Konkret: Lena Ebert, Mia Feurer, Magdalena Ludwig, Lina Palatin und Laura Twaroch haben am 17. April in Wolfurt (Vorarlberg) gemeinsam mit ihrer Klassenkollegin Emmely Exner für das GRg Parhamerplatz das Turn10-Schul-Bundesfinale gewonnen: Wir gratulieren herzlich!

.
Während Emmely allerdings an jedem Gerät die Streichnote war
und nie in die Wertung kam, hat
"unser Quintett" - jede einzelne
ist auch amtierende österreichi-
sche Turn10-Mannschaftsmeis-
terin 2017 auf Vereinsebene
(jedoch aufgeteilt auf mehrere
unserer Teams) - den Bewerb
gerockt.

Der Parhamerplatz / MTV Her-
nals stellte vielleicht nicht die
allerbesten Sportlerinnen im
Bewerb - das waren zwei Juni-
orinnen-Nationalteam-Mitglie-

.

V.l.n.r. am Siegerpodest in Vorarlberg:
Lena, Laura, Maggy, Mia, Emmely und Lina.

der und noch die eine oder andere weitere Kunstturnerin aus Vorarlberg - aber in Summe in der Höhle des Löwen dennoch klar die erfolgreichsten. Denn mehr als dauernd 20 Maximalpunkte auf eine Turn10-Übung nach der anderen gehen nicht - und diese Topwertungen haben "unsere Mädchen" reihenweise gesammelt, während es den Ländle-Assen im für sie ungewohnten Wettkampfprogramm nur teilweise gelang.
.
Daher stand am Ende ein Riesenvorsprung von acht Punkten auf die zweitplatzierte SMS Hohemems. Sorry, wir waren die Partycrasher für die Gastgeber. Lena, Lina, Laura, Maggy und Mia hatten übrigens erst am 14.4. in Klagenfurt ihre erfolgreiche Premiere im Team-Turnen (eine andere Turnart, siehe Story weiter unten) gegeben. Am 17.4. stand der Wolfurter Schulwettkampf auf dem Programm und am kommenden Sonntag 22.4. winkt schon die Wiener Turn10-Vereinsmeisterschaft: "Kein schlechtes Pensum"!
.
Detail-Infos inkl. Egebnislisten und Gallery zur Schul-Bundesmeisterschaft

18. April 2018
.

Der MTV
Hernals
im ORF-
Report
zum
Daten-
schutz
Die EU-weit ab 25. Mai gültige neue "Datenschutzgrundverordnung" ist zurzeit allerorten ein wichtiges Thema. Es gilt sich daran anzupassen. Die Sportvereine sind davon ebenso arbeits- und verwaltungsintesiv betroffen wie Amazon, Google, Facebook und Co. Das machte das ORF-Magazin "Report" pars pro toto bei einem Besuch des MTV Hernals in einem Intervie mit Obmann Andi Felser klar.
.
Die am 17. April abends in ORF 2
ausgestrahlte Sendung war erst
tags zuvor mit den entsprechen-
den Passagen in unserer Sport-
halle in der Jörgerstraße gedreht
worden.
.
Wer den ganzen 9-Minuten-ORF-
Beitrag sehen möchte, kann dies
noch bis am 23.4. hier ansehen.
.
Wer nur den MTV-Hernals-Aus-
schnitt sehen will: Bitte gerne!

.

15. April 2018
.

Unser
Debüt
im
Team-
Turnen!

.
Der Einstieg des MTV Hernals in eine neue Sportart/Disziplin ist geschafft:
Wir machen jetzt auch "Team-Turnen"!

.
Beim ersten ÖFT-Jugendcup des heurigen Jahres in Klagenfurt erfolgte am 14. April die Premiere. Wir starteten mit zwei Teams in der "Einsteigerklasse" und haben Lokalmatador Klagenfurt geschlagen, landeten auf Platz 1 und 2.
.
Team-Turnen (international "Team
Gym") stammt aus Skandinavien und
ist dort - noch vor dem Gerätturnen -
die poulärste Art des Turnens. Ein
Team besteht aus 6 bis 12 Aktiven,
die gemeinsam am Minitramp sprin-
gen (3 Durchgänge), auf der Tumb-
lingbahn "tempobodenturnen" (eben-
falls 3 Durchgänge) und eine gemein-
same "Akro-Showtanz"-Choreografie
zeigen.
.
Die Choreo war in der Einsteigerklasse
noch nicht verlangt und das MTV-Her-
nals-Debüt daher ein Zweikampf. Jetzt
gilt es also, auch gemeinsam "tanzen"
zu lernen. Trainerin Birgit Felser: "Das
war für uns ein gelungener und moti-
vierender Einstieg. Den Mädels hat es
gefallen - ich denke, Team-Turnen hat
bei uns Zukunft!"

.


Video Tumbling (Team 1)

Video Minitramp (Team 2)

Video "Da versteh ich nur Bahnhof"

14. April 2018
.

80 Jahre
Hari
Labner!
Heute vor 80 Jahren, am 14. April 1938, erblickte Harald Labner das Licht der Welt: Der MTV Hernals gratuliert seinem Ehrenobmann auf das Herzlichste zum runden Geburtstag!
.
Die "MTV-Hernals-Karriere" von Hari begann mit dem
Kennenlernen seiner späteren Frau Friedl, damals bald
Gymnastik-Staatsmeisterin, in den späten 1950er-Jah-
ren. Zuvor Fußballer und Tischtennisspieler, begann
sich Hari in Folge für den Turnsport zu interessieren.
Zwei begabte Kinder (Birgit und Robert, Sohn Roland
bevorzugt andere Sportarten), eine staatl. Lehrwarte-
ausbildung und viele weitere Kurse später war aus Hari
ein anerkannter Kampfrichter und Fachmann geworden,
der sogar für mehrere Jahre als Vizepräsident des Wie-
ner Turnverbandes tätig war.
.
Im MTV Hernals wirkte Hari - stets ehrenamtlich, also als

.

Hobby neben seiner Manager-Karriere - von 1972 bis 1974 als Obmann-Stellvertreter, von 1974 bis 1991 als Sportwart und von 1991 bis 2004 als Obmann. Danach übergab er die Vereinsleitung in jüngere Hände, blieb aber als Schriftführer weiterhin im Vorstand. Bei seinem Ausscheiden 2014 wurde Hari zum Ehrenpräsidenten des MTV Hernals ernannt.
.
Was nicht weniger wichtig ist: Jahrzehntelang war und ist Hari Labner als Leiter ungezählter (abertausender!) Übungseinheiten im Buben-, Mädchen-, Leistungs-, Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenturnen, im Faustball, in der Aerobic, der Ski- und Konditionsgymnastik sowie im Fitnessbereich für den Verein tätig! Auf den Punkt gebracht: Ohne Hari Labner gäbe es den MTV Hernals in seiner heutigen erfolgreichen Version sicherlich nicht. Er hat den Verein in sechs Jahrzehnten maßgeblich geprägt, entwickelt und geführt!
7. April 2018
.

Barbara
Schlick
.
 XXX
 XXX
 XXX
 XXX
 XXX
Am 31. März 2018 verstarb Mag. Barbara Schlick, eines unserer "längst-gedienten" aktiven Vereinsmitglieder, im 78. Lebensjahr nach schwerer Krankheit.
.
Als der MTV Hernals zu Beginn der 1970er-Jahre aus einem Dorn-
röschenschlaf erwachte und mit frischem Elan durchstartete, war
Barbara Schlick eine der ersten, die die neuen Sportangebote nütz-
te. Dieses aktive Mitmachen und Mitgestalten im MTV Hernals sollte
sich in den folgenden fast 50 Jahren nicht ändern.
.
Die frühere Versicherungsangestellte, die erst in der Pension stu-
diert und ihren Magistertitel erworben hatte, sich im "Unruhestand"
außerdem zur Wien-Fremdenführerin hatte ausbilden lassen, war
bis zuletzt regelmäßig am Dienstag in der "Wellness-Fitness"-
Einheit dabei, bei allen Vereinswanderungen und ebenso beim
sommerlichen Nordic Walking.
.
.
Das Beileid des MTV Hernals gilt Tochter Uschi und ihren weiteren Angehörigen. Das Begräbnis von Barbara Schlick findet am Donnerstag, 19. April um 11 Uhr am Evangelischen Friedhof Simmering (Kirche) statt. >> Parte
28. März 2018
.

Gut,
dass
diese
Woche
keine
Schule
ist... ;)
Herzlichen Gruß vom Osterferien-Trainingslager einiger unserer besten Turn10-Mädchen (die z.T. auch bald "Team-Turnerinnen" sein werden) in der MTVH-Sporthalle Jörgerstraße! :)
.

28. März 2018
.

Gold,
Silber
und
Bronze
beim
WFT-
Kader-
test!
Der Wiener Fachverband für
Turnen bildet seinen Kunst-
turnerinnen-Nachwuchskader
neu. Beim gemeinsamen Trai-
ning Nr. 1 nahmen 37 Talente
aus zehn Vereinen teil. Vom
MTV Hernals waren Valentina
Frint, Helene Richter und Zara
Alford eingeladen.

.
In vier Jahrgangsklassen fand ein
Kadertest statt: Helene gewann
die 2011er, Zara wurde Zweite
bei den 2010ern und Valentina
Dritte bei den 2008ern. Na bitte!


V.l.n.r.: Helene, Valentina, Zara

.
27. März 2018
.

Covergirl
in ganz
Deutsch-land!
In Deutschland wird seit Jahresbeginn
das österreichische Turn10-Programm
verwendet. Der Deutsche Turnerbund
(DTB) stellt Turn10 in seiner aktuellen
Fachzeitschrift
"Ü" ausführlich vor - mit
unserer Valentina Frint am Heftcover!

.
DTB-Abteilungsleiterin Pia Pauly: "Valentina
ist ab jetzt das Gesicht von Turn10 in ganz
Deutschland!" :)
.
Die Auswahl gerade dieses Fotos (von der
Turn10-ÖM 2015) ist ein Zufallstreffer. Mitt-
lerweile ist das große Talent Valentina ja ins
Kunstturnen, also in die erste/oberste Liga
des Turnens, gewechselt... und im Beitrag
oben kann man sie heute bewundern...

11. März 2018
.

Das
war die
Hernalser
Bezirks-
Turn-Meister-
schaft
2018
!
.
Ergebnisse
.
Gallery
Beeindruckende 100 Kinder und Jugendliche des MTV (94%) und der Union Hernals bildeten am Samstag, 11. März, das Feld der 11. Turn10-Meisterschaft 2018 des 17. Wiener Gemeindebezirks.
.
Die persönliche Wichtigkeit des Ereignisses reichte von "mein erster Turnwettkampf, ich bin so augferegt" bis zu "mein erster Test in einem Jahr, in dem ich wieder östereichische/r Meister/in werden will". Wie auch immer: Gefallen hat es wohl allen, wie das Foto unten zeigt.
.
Angemeldet waren übrigens sogar 114 Teilnehmer/innen (bevor dann der Krankheitsteufel zuschlug) - und das sogar ohne unsere "großen Asse" (die tlw. betreuten und in der Organisation mitwirkten: DANKE!) und ohne Kunsturnerinnen. Die Siegerehrung mit den von ihm zur Verfügung gestellten Medaillen nahm der Hernalser Sportbezirksrat Wolfgang Markytan persönlich vor. Er gratulierte dabei zur "ausgezeichneten Kinder- und Jugenarbeit, deren Wert nicht hoch genug geschätzt werden kann!" >> Ergebnisliste  >> Foto-Gallery
.
28. Feb. 2018
.

Wenn
sich
Schule
und
Verein
bestens
ergänzen
:)
Man liest und hört ja derzeit viel davon, dass sich Schulsport und Vereinssport zur Förderung der Jugend besser ergänzen sollen. Nun denn: Das Team des GRG Parhamerplatz (Foto) hat heute die Wiener Gerätturn-Schulmeisterschaft (8. Schulstufe) souverän gewonnen und sich auch mit den besten Punkten aller Klassen für die Schul-Bundesmeisterschaft Mitte April in Vorarlberg qualifiziert.
.
Wem die Mädels bekannt vor-
kommen: Alle sechs sind "von
uns", bis auf eine sind alle auch
amtierende österreichische Turn-
10-Vereinsmeisterinnen 2017
(in verschiedenen Teams des
MTV Hernals). Ein Bravo an
Lena Ebert, Magdalena Ludwig,
Laura Twaroch, Lina Palatin,
Mia Feurer und Cathy Ly, die
in der Schule alle in dieselbe
Klasse gehen (nur Klassen-
teams waren startberechtigt,
keine Schulauswahlen)!
.
.
Die Turnerinnen des MTV Hernals (leider keine Burschen, die haben nicht das Glück, dass sich ihre Schul-"Turnlehrer" so stark für das "Turnen" engagieren) waren insgesamt in Klassenteams von drei Schulen bei dieser Meisterschaft am Start. Auf das Schul-LM-Siegerpodium schafften es außerdem unsere Karoline Wallner, Zoe Trieu, Nina Grünanger und Annika Groll. >> Ergebnisliste
10. Feb. 2018
.

50 Jahre
Andi F.!
Unser MTV-Hernals-Obmann Andreas Felser feierte am 10. Februar seinen 50. Geburtstag: wir gratulieren auf das Herzlichste!
.
Im engen Familienkreis (der nahezu geschlossen entweder Vereinsmitglied ist oder früher einmal war...) ging es zuerst mit einer historischen Straßenbahn die komplette 43er-Linie von der Endstation Neuwaldegg zum Schottentor und retour. Womit man natürlich auch die Jörgerstraße 36 und somit die MTV-Hernals-Adresse passierte. Und dann ging's ins Gasthaus... :)
.
2. Feb. 2018
.

Närrisches
Treiben :)
Nette Impressionen von der Kleinkinder-Faschings-Turnstunde am 30.1...
.
7. Jan. 2018
.

Will-
kommen,
Valerie
Klara!
Das neue Jahr fängt sehr gut an -
mit einem neuen Vereinsmitglied
"ab Geburt": Valerie Klara Sack ist
jetzt unter uns! :)

.
Die Tochter unserer Mädchen-Trainerin
Maxi(miliane) und ihres Michael erblick-
te am 6. Jänner mit 3720 g und 53 cm
das Licht der Welt. Die kleine Schwester
von Augustin ist ebenso wohlauf wie ihre
Mama: Wir gratulieren herzlich!

1. Jan. 2018
.

Prosit
Neujahr!

20. Dez. 2017
.

Das
war
unser
Weih-
nachts-
Schau-
turnen
2017!
.
> Gallery
Herzlichen Dank an alle für das Herz bei
der Sache und den Riesenapplaus: Das
traditionelle vorweihnachtliche Schau-
turnen des  MTV Hernals war, so der Te-
nor, wieder eine sehr gelungene Sache!
.
Gut 100 Aktive führten in zwölf sportlichen
Programmpunkten auf, was sie in den letzten
Wochen intensiv dafür vorbereitet hatten.

.
Der Bogen spannte sich von den Kleinkindern
über sich
jährlich wegen ihrer Beliebtheit bei
den Teilnehmern und des Erfolgs bei den Zu-
sehern wiederholenden "Klassiker" (Burschen-
Rampe, Airtrack, Reck-Riesenfelgen). Sowie
querbeet mit fein choreografiertem Tanz und
beim Minitramp-Springen, bei hochkarätigem
Schwebebalken-Kunstturnen oder mit tollen
akrobatischen Pyramiden.
.
Zum Schluss erhielten alle Wettkampfteilneh-
mer/innen 2017 ihre Urkunden überreicht.
Beim Ausgang warteten dann noch die belieb-
ten "MTV-Hernals-Striezel" und für alle eine
süße Belohnung.
.
Den ungezählten Zusehern
hat es sehr gut ge-
fallen. Dies darf man aus dem großen Applaus
und aus dem durchgehend lobenden Feedback
am Ende schließen. Viele strahlende Kinder-
augen zeigten, dass last but not least die Ak-
teure ihre Auftritte genossen haben.
.


20. Nov. 2017
.
6x Gold
und 1x
Silber bei
der ÖM:
.
Wir sind
jetzt die
Turn10-
Nr. 1 von
ganz Ös-
terreich!


.
Am 18./19. November fand im Salzburger Olympiazentrum in Hallein-Rif die
Österreichische Turn10-Meisterschaft 2017 statt. Der MTV Hernals erwies sich zum dritten Mal hintereinander als der erfolgreichste Kinder-/Jugend-Verein unserer Republik.
.
...und mit 6x Team-Gold und 1x Silber kletterten wir sogar erstmals zur ins-gesamt offiziellen Turn10-Nummer 1 von ganz Österreich: Ein Riesen-Bravo und eine Mega-Gratulation an alle, die an diesem Super-Erfolg beteiligt waren!
:)
.
Für die Turn10-ÖM - also den Jahres-
höhepunkt all jener, die sehr gut bei
Wettkämpfen
turnen, aber keinen Hoch-
leistungssport betreiben - hatten sich
fast 750 Kinder, Jugendliche und Er-
wachsene in 184 Teams aus 68 Ver-
einen aller Bundesländer bei ihren
Landesmeisterschaften qualifiziert.
.
In jeder einzelnen Altersklasse, in der
"wir" mit einem Team antraten, stand
der MTV Hernals auch auf dem Sieger-
podium, davon nur 1x nicht ganz oben.
Unsere jungen Asse gewannen die AK
13
, die AK 16 und die AK 18 der Mäd-
chen, dazu die Mixed-AK 11, AK 13
und AK 15.
.
Bei den Jüngsten in der Mädchen-AK
10
gelang uns die Silbermedaille - und
wie schwierig das Medaillen gewinnen
bei
dieser ÖM war, zeigte unser B-Team
in dieser Klasse (das dann beim nächs-
ten Mal sicher viel weiter vorne sein
wird
...:) mit ebenfalls sehr feinen Leis-
tungen auf Platz 12.
.
Konkret dürfen wir jetzt auf 24 neue österreichische Turnmeisterinnen
und -meister 2017 in unseren Rei-
hen
stolz sein, dazu auf vier Vize-
meisterinnen
.
.
Uns am nähesten in der Medaillenwer-
tung kamen die Sportunion Traiskirch-
en und der Turnverein Judenburg (je
5x Gold). Allerdings hatten diese Ver-
eine auch Siege in den klar weniger
stark besetzten Erwachsenenklassen.
Während demgegenüber unsere eige-
nen mehrfach vorhandenen über 18-
jährigen Medaillen-Kandidat/inn/en
auf ein Antreten verzichteten
, um
den  Kindern und Teenagern als Trai-
ner oder Kampfrichterinnen den Erfolg
zu ermöglichen. Auch dazu ein herzli-
ches Dankeschön!

>> Offizielle ÖM-Ergebnislisten
>> Offizielle ÖM-Medaillenbilanz
.
P.S.: Ausruhen dürfen wir uns auf dem
Erfolg leider nicht: Vorjahres-Gesamt-
sieger DALZ Leonding ratterte heuer
bis auf Rang 17 runter. Und die Bes-
ten vor zwei Jahren, die ASKÖ Matt-
ersburg, waren vor einem Jahr nur
noch Fünfte und heuer Dreizehnte.
Bitte also intensiv weitertrainieren! :)
.

.




16. Nov. 2017
.
Herzliche
Einladung
zur
MTVH-
Weih-
nachts-
feier am
15. Dez.
Am Freitag, 15. Dezember
2017  findet wieder die tradi-
tionelle jährliche "Weihnachts-
feier" des MTV Hernals statt:
Ein "Schauturnen" unserer
Kinder- und Jugendgruppen.
.
ALLE Eltern, Geschwister,
Freunde, Verwandte sind'
sehr herzlich eingeladen!

.
Los geht es in der Sporthalle
Jörgerstraße 36 um 17:30 Uhr
mit dem Showprogramm, für das
in unseren Sporteinheiten ab jetzt
fleißig geübt wird.
.
Im Anschluss findet ab 20 Uhr
für die Erwachsenen und Jugend-
lichen ein gemütliches Beisamm-
ensein (mit "Kinder-Freiraum" in
einer Hallenhälfte) statt: Eine
sicher wieder nette Gelegenheit
zum Plaudern bei Speis & Trank...
.
>> Einladung zum Ausdrucken

13. Nov. 2017
.
Sechs
Klassen,
sechs
Siege:
.
Wir
haben
die ÖTB-
Wien-
Meister-
schaft
gerockt!
:)
Die Gerätturn-Mannschafts-Meisterschaft des ÖTB Wien am 11./12. November in der Sporthalle Schleifmühlgasse war für den MTV Hernals ein einziges Erfolgserlebnis: "Wir" haben alles gewonnen, was es zu gewinnen gab...
.
Sowohl bei den Mädchen als auch bei den
Burschen wurden je drei Altersklassen aus-
getragen - und in allen sechs Bewerben
standen, bei insgesamt 13 beteiligten Ver-
einen - unsere Turner/innen ganz oben auf
dem Team-Siegerpodest. Wer hat also die
Gesamtwertungen gewonnen? :)
.
Bei den Mädchen war es bereits der elfte
Hernalser Gesamtsieg (also im elften Jahr
hintereinander!) in Serie. Unsere Burschen
freuten sich über den ersten Gesamtsieg
(nach verschiedenen Einzelklassensiegen
in den Vorjahren waren wir erstmalig seit
langem in allen drei Kategorien, auch bei
den ältesten, am Start).
.
Herzliche Gratulation allen Beteiligten!
.
>> Ergebnislisten (mit allen Namen)

.

.
Lauter Siegerinnen
und Sieger! :)
.

24. Okt. 2017
.
Hurra,
Xenia
ist wie-
der da:
.
Wiener
Elite-
Vize-
Meis-
terin!
Xenia Samstag hat sich unverdrossen durch ein "Seuchenjahr" gekämpft: Unsere österreichische Kunstturn-Jugend- und Juniorenmeisterin 2016 ist
nach mehreren schweren Verletzungsproblemen
jetzt wieder auf dem
besten Weg zurück
zur Topform.
.
Schon ihre ÖFT-Meistertitel
des Vorjahrs gelangen Xenia
nur mit dem Wegstecken von
schmerzhaften Problemen.
.
Bei der Wiener Meisterschaft
turnte sie nun den ersten
kompletten Mehrkampf seit
16 Monaten an allen vier
Geräten. Der Lohn der Kon-
sequenz: Die Silbermedaille
bei der Wiener Meisterschaft
im ersten Elitejahr. Bravo!

.

Xenia Samstag neben Siegerin Bianca Frysak und der
Dritten Beatrice Stritzl. Die "beiden anderen" sind
amtierende Einzelgeräte-Staatsmeisterinnen.

10. Okt. 2017
.
31 neue
Wiener
Turn-
Meister/
innen
des MTV
Hernals!

.
Am 14. Oktober fand in der Sporthalle Schleifmühlgasse die Wiener Turn10-Team-Meisterschaft 2017 statt. Der MTV Hernals trat in zehn der 22 Kategorien mit insgesamt 16 Teams an. Das Ergebnis: 8x Gold, 5x Silber und 1x Bronze. "Ganz gut", oder?
:) :) :)

In Summe sind jetzt 31 unserer Turner/innen amtierende Wiener Turnmeister/innen, 17 sind Vizemeister/innen und vier haben eine Bronzemedaille gewonnen! Als klar erfolgreichster Verein dieser Wiener Meisterschaft haben wir jetzt eine ganze Reihe von Quotenplätzen für die Österreich-Meisterschaft in einem Monat in Rif sicher. Am meisten beeindruckt das Ergebnis der inoffiziellen Einzelwertung in der AK 13 der Mädchen: Die ersten sieben sind von "uns", erst dahinter folgen alle (vielen) anderern.

Unsere Medaillen-Gewinner/innen der Wiener Turn10-Meisterschaft 2017: Sieger/innen: Elisa Armbruster, Leon Bauer, Sylvia Blecha, Kilian Briem, Lena Ebert, Amelie Felsberger, Mia Feurer, Ella Fischer, Paulina Fitzka, Johanna Frauenberger, Valentina Frint, Annika Groll, Nina Grünanger, Ella Guggenbichler, Kostas Holzweber, Victoria Irnberger, Judith Klune, Hannah Kuhn, Michael Landl, Magdalena Ludwig, Caroline Michalitsch, Livio Mikulic, Lina Palatin, Victoria Patak, Louisa Popovic, Marie Radlegger, Nico Stubenberg, Zoe Trieu, Laura Twaroch, Laura Visnjevski und Sebastian Zwittkovits. Zweite: Astrid Blecha, Emely Essl, Paulina Faschang, Daniel Fritsch, Isabella Fritsch, Katharina Gerhardt, Leonara Glassl, Leopold Kaminski, Alexander Ly, Cathy Ly, Luka Mimura, Shai Silverstein, Marie-Theres Stubenberg, Benedikt Uhlig, Lea Ulbricht, Lumi Virtanen und Lisa Zwittkovits. Dritte: Amelie Faschang, Lola Holle, Theresa Kerschbaumer und Maria Schinwald. >> komplette Ergebnislisten

.
10. Okt. 2017
.
2x Gold,
1x Silber,
1x Bronze
beim
Breiten-
turntag
Die heurige Turn-Herbst-Wettkampfsaison begann für fünf Burschen des MTV Hernals mit dem traditionellen "Breitenturntag" des ÖTB Wien am 8. Oktober in Kagran.
.
Michael Landl gewann die AK
13/14 überlegen mit über 95
(von maximal 100 möglichen)
Punkten. Sebastian Zwittko-
vits siegte in der AK 15/16.
Alexander Ly fehlten in der
AK 9/10 auf Platz 2 nur 25
Hundertstel auf den Sieger.
Leon Bauer (3.) und Kostas
Holzweber (4.) hatten, wenn
man von der Bezirksmeister-
schaft im letzten Winter in
der Vereinshalle absieht, in

.

der AK 7/8 ihr Wettkampfdebüt mit starken Leistungen: Herzliche Gratulation allen fünf! ...und am kommenden Samstag bei der Wiener Meisterschaft startet die Saison dann auch für die Mädchen und die weiteren Burschen. >> Ergebnislisten
2. Okt. 2017
.
Es läuft
bei Lena...
:)
Lena Ebert ist eine
der besten Turner-
innen des MTV Her-
nals, sie hat schon
mehrere Medaillen
bei der Österreichi-
schen Meisterschaft
ihrer Altersklasse
gewonnen.

.
...und sie kann nicht
nur Turnen: Kürzlich
hat Lena den Hernalser
Bezirkslauf gewonnen -
herzliche Gratulation!

29. Sept. 2017
.
Gypsy-
Star
Louisa!

Louisa Popovic (10) ist
nicht nur eine unserer
besten Nachwuchs-
Turnerinnen. Sondern
sie ist "auch" Mitglied
des Kinderchors der
Wiener Volksoper.
.
Im zurzeit laufenden
Musical "Gypsy" spielt
sie die Kinderhauptrolle
"Baby June".
.
Louisa tanzt und turnt viel
auf der Bühne ... natürlich
schauspielert und singt sie
auch... ;)!
.
Die Trainerinnen und einige
unserer Turnerinnen waren
schon im Musical und sind
von Louisas Leistung beein-
druckt: Mutig und sehr cool,
ein Riesen-Bravo!


.

>>> Und hier geht es zu den MTVH-Neuigkeiten von gestern und vorgestern....